Was ist mammuthanull ?

Offensichtlich ist mammuthanull ein weiterer SEO-Contest, welcher gerade aktiv stattfindet. Ziel ist es, für den Begriff "mammuthanull" (ohne "") eine Top-Position in den Google.de Ergebnislisten zu ergattern. Das erfundene Wort kann (aber MUSS NICHT) mit der Seite http://railad.at verlinkt werden.

Am 30. Juni um Mitternacht wird auf Google.de geschaut, wer die beste Position ergattert hat; egal ob mit Blog, Website, Forum oder Social Networks. Gewinner mit Screenshot wird dann am 1. Juli als Update gepostet. Der Wettbewerb soll dem Betreiber einen Einblick in die Rankingmechanismen der Suchdienste und aktuelle Trends der Optimierung ermöglichen.

Ein SEO-Wettbewerb ist immer eine solide Grundlage für ein solches Vorhaben, da viele Dinge gleichzeitig und vorallem zeitnah passieren. Allerdings darf man den Zeitfaktor nicht außer Acht lassen, denn was auf der einen Seite die Aktualität ist, kann auf der anderen Seite als solide Grundlage dienen. Daher sind SEO-Wettbewerbe wie mammuthanull eher für den hausinternen Gebrauch, den man mit einigen Gleichgesinnten veranstalten kann.

So ähnlich fand vor ca. 1,5 Jahren der SEO-Contest Ventil statt. Ein paar Seologen rauften sich zu einem kleinen Wettstreit zusammen, um einen Blick hinter die Kullisen von Google zu werfen. Die gewonnenen Erkenntnisse konnten später in anderen Wettbewerben oder auch in wirtschaftlichen Projekten erfolgreich verwendet werden.