Pause für mammuthanull

Das SEO Labor gönnte Tante Google eine kleine Ruhephase, nachdem ihr das Frühstücksfleisch offensichtlich übel aufstieß. Inzwischen sollte sie sich allerdings wieder beruhigt haben, sodass neuer Content ihr Herz erobern soll.

Google scheint mir die Frühstücksgeschichte nicht länger übel zu nehmen, denn sie belohnte mich sogar bei letzten PR-Update (Page Rank Update) mit einer 2, und das sogar für 2 Seiten. Die Tag-Seite zu mammuthanull bekam die 2 sowie die Frage "Was ist mammuthanull?". Die Frage nach dem Sinn von mammuthanull sollte inzwischen ausreichend beantwortet sein, sodass ich mich anderen, wichtigeren Themen widmen kann.

Den Spaß sowie das Interesse am Contest "mammuthanull" habe ich noch nicht verloren, nur fehlt mir ein wenig die Motivation. Nachdem ich erfuhr, dass Mammuthanull bald ausverkauft sein würde, richtete ich meinen Blick in Richtung SWAROVSKI. Die SWAROVSKI-Lok 1216 / 541 101 – 6 ging Mitte Juli 2009 auf Schiene. Als Universallokomotive wurde sie sowohl im schweren Güterverkehr, als auch im schnellen Fernverkehr eingesetzt und fuhr im Güterverkehr von Koper über Ljubljana, Villach und Salzburg bis nach Linz und im Personenverkehr hauptsächlich von Ljubljana über Villach und Salzburg nach München.

Es ist demnach sehr gut erkennbar, dass die Mammuthanull zeitnah von der Konkurrenz überholt werden wird. Ob der glitzernde Stern verglühen wird, lässt sich derzeit noch nicht präzise vorhersagen. Hoffen wir, dass mammuthanull mehr als nur eine Werbemaßnahme ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*