OnkelSeosErbe – Die Seite von Stefan

Stefan Grieser-Schmitz ist ebenfalls ein Teilnehmer des aktuellen SEO-Contest OnkelSeosErbe. Seine Seite zeichnet sich durch geringen Content aus. Dafür ist sie aber valide, was man bei der Mehrzahl der Teilnehmer nicht behaupten kann. Ist valider Code der Schlüssel zu OnkelSeosErbe? Erhält man so den begehrten ersten Preis und ist alleiniger OnkelSeosErbe?

Viele Seologen bunkern den Linksaft, indem sie die ausgehenden Links mit no-follow versehen. Stefan hingegen hat kaum Content zu bieten, dafür bringt er aber 7 Backlinks ins Spiel. Sein aktuelles Ranking ist Platz 47 zum Suchbegriff OnkelSeoserbe. Was aber ist sein Geheimnis? Ist der Grund seiner ausgezeichneten Platzierung der valide Code sowie der einmalige Content? Der Content zu OnkelSeosErbe fällt sehr sparsam aus, auch wenn der Inhalt zugegebener Weise einmalig sein dürfte. Kein anderer Teilnehmer bringt OnkelSeosErbe mit Lübeck in Verbindung. In den kommenden Tagen versuche ich ein Interview mit ihm zu bekommen. Vielleicht verrät er exklusiv dem SEO Labor sein Geheimnis, warum seine Seite in Bezug zum Suchbegriff OnkelSeosErbe so gut rankt.

Eins lässt sich aber schon jetzt recht gut erkennen. Er beherrscht die Basics guter Webprogrammierung. Während andere Teilnehmer HTML-Firlefanz produzieren und ein Stoffwechselendprodukt auf validen Code geben, gliedert er seine geschickt auf. Jeweils eine Überschrift in H1 sowie eine H2 geben den Ton an. Danach folgen 2 H3-Überschriften sowie der dazugehörige Content. Mehr scheint also gar nicht notwendig zu sein, um eine gute Platzierung zu erhalten. Mit zusätzlicher Backlinkkraft sollte sich seine Seite noch ein paar Plätze nach vorne bewegen können. Auf jeden Fall, sollten wir Stefan nicht aus den Augen verlieren und wenn es ihm seine Zeit erlaubt, dann hoffe ich in einem Interview mit ihm, die Geheimnisse von OnkelSeosErbe lüften zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*