Das große Finale beim lastactionseo

Im Prinzip ist der Contest lastactionseo 2010 gelaufen. Dennis Farin wird mir seiner Seite den Jackpot knacken und das hat er sich auch verdient. Ich glaube kaum, dass ihm jetzt noch jemand den Platz streitig machen kann. An dieser Stelle sende ich bereits vorab meine Glückwünsche, da ich morgen auf einem Kundentermin sein werden und das große Finale des Contest latsactionseo 2010 verpassen werden.

Lieber Dennis, vielen Dank und wie ich sehen konnte, bist Du mit der Keywordkombination lastactionseo arbeitsplatz, ebenfalls ganz weit vorne. Ich habe zwar versucht, Dich von diesem Platz noch zu vertreiben, doch das was Du da auf die Beine gestellt hat, ist schon sehr enorm. Mein Respekt sei Dir gewiss und ich ziehe an dieser Stelle meinen Hut. LastActionSEO 2010 zu werden, hat mit Sicherheit jeder gewollt, doch Dennis hat es geschafft.

Generell möchte ich noch eine Botschaft an alle LastActionSEO Teilnehmer richten. Ihr habt alle einen genialen Job gemacht, doch es kann nun mal nur einen geben und das wird Dennis Farin mit seiner Seite http://dennisfarin.de/seo/lastactionseo/sein. Hier in letzter Minute den Bogen zu bekommen und dann auch noch den Contest für sich zu entscheiden, daran glaube ich persönlich nicht mehr. Der wahre Gewinner steht in diesen Minuten für mich fest. Dennis ist der lastactionseo 2010.

Gelernt haben wir alle etwas, zumindestens kann ich das von mir behaupten. Mit meiner Platzierung bin ich durchaus glücklich und zufrieden und was will man mehr? Mit 2 Seiten bin ich ins Rennen gegangen und beide liegen auf Seite 10 der SERP. Klar mit einer vorderen Platzierung wäre ich noch glücklicher, doch stellt man den Aufwand mit dem Ergebnis gegenüber, dann bin ich mit Seite 10 mehr als zufrieden. Vorallem die Seite http://www.phw-jendreck.de/lastactionseo/ besitzt als Basis kein WordPress. Das ich damit jedem anderen Teilnehmer das Wasser reichen kann, daran hätte ich nie im Traum gedacht. Es kommt allerdings nicht nur auf das CMS an, sondern auf die Verwendung der einzelnen Keywords. LastActionSEO oder lastactionseo liefert dabei keine unterschiedlichen Ergebnisse. Die Groß- und Kleinschreibung scheint in diesem Contest keine übergeorndete Rolle zu spielen.

Halten wir als Fazit fest. die Seite von Dennis war niemals wirklich in Gefahr, auch wenn der Schrecken vor ein paar Tagen groß war, als sich einige andere Seiten auf dem ersten Platz tummelten. Dennoch glaube ich fest daran. dass die Entscheidung bereits gefallen ist, selbst wenn jetzt noch die Begrifflichkeiten lastactionseo und Arbeitsplatz noch den entscheidenden Content liefern werden. Auch die Platzierungen der erste SERP-Seite, werden sich nicht mehr groß ändern.

An dieser Stelle nochmals meine Glückwünsche. Die wahren lastactionseo sind gefunden und lasst uns zu neuen Ufern aufbrechen und neue Keywords austesten. Beim nächsten Mal wünsche ich mir noch viel mehr Teilnehmer, die kein WordPress verwenden, sondern ihr eigenes CMS mir Power bereit stellen, oder eventuell auch mal Joomla als Power-CMS zum Einsatz bringen. Für mich war es auf jeden Fall hilfreich und die erlernten Kenntnisse, kann ich auf jeden Fall in meine bestehenden Projekte übernehmen.

2 Antworten auf „Das große Finale beim lastactionseo“

  1. Hey, dann nochmal ein nachträgliches Danke für deine Unterstützung 🙂
    So sicher wie sich das bei dir liest war das aber die ganze Zeit nicht, ich musste mich ganz schön ins Zeug legen und hab immer noch ein wenig Muffe das ich es übertrieben habe mit dem Backlinkaufbau.

    1. Hallo Dennis, doch das war mehr als klar. Ich war sehr sicher, dass Du den Sieg nicht mehr aus den Händen geben wirst, dann hättest Du schon einen riesigen Bockmist in Deiner Struktur machen müssen. Der Backlinkaufbau ist dabei gar nicht mal der entscheidende Punkt gewesen, und Übertreibung? Ich kenne bis dato nur eine einzige Seite, welche jemals abgestraft wurde(bis auf Porn und Rassenhass etc.) und das ist BWM. Die hatten mal vor etlicher Zeit das Wort BMW mehrere hundert Mal auf der Seite eingebaut, ohne logische Zusammenhänge, das wurde als Spam eingestuft. Wer schreibt denn vor, was übertriebener Backlinkaufbau ist. Stelle Dir vor, Du hast eine Seite und die finden mehrere tausend Leute toll und würdigen das mit einen Backlink. Ist das unnatürlich? NEIN! Unnatürlicher Backlinkaufbau ist ein SEO-Mythos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*