Lage in den Hochwassergebieten

Die Situation in den Hochwassergebieten am Rhein und an der Elbe bessert sich zunehmend. Allerdings brauchen die Helfer im Kampf gegen die Wassermassen dennoch einen langen Atem. Zwar gingen die Pegelstände vielerorts langsam zurück, doch wegen der aufgeweichten Dämme ist die Gefahr von Deichbrüchen noch nicht gebannt. Mancherorts belasteten Regenschauer die Deiche zusätzlich. "Lage in den Hochwassergebieten" weiterlesen

FullMetalSEO2013 – Den Tätern auf der Spur

Als FullMetalSEO2013 getarnt begab ich mich gestern auf die Spuren der Täter, welche trotz aufgestellter Verbotsschilder im, vom Hochwasser überschwemmten Naturschutzgebiet, umherspazierten. Das schlägt dem Fass den Boden aus, mit welcher Unvernunft, die beiden den stark eingegrenzten Lebensraum der wildlebenden Tiere, noch weiter einschränken. Die Hochwasserlage in Brühl (Baden-Württemberg) ist weiterhin angespannt. "FullMetalSEO2013 – Den Tätern auf der Spur" weiterlesen

Schafe ertrinken im Hochwasser – dafür Rehkitz gerettet

Dramatischer Einsatz in der Nähe Brühler Pfad, am Rand der Schwetzinger Wiesen, in Brühl (Baden-Württemberg)! Trotz Hochwasser-Warnung ließ der Besitzer mehrere Schafe ungeschützt auf seiner Koppel. Schließlich werden sie von den Wassermassen vom nahe gelegenen Rhein eingeschlossen und ertrinken. Es war ein übler Anblick! Dutzende Tierkadaver schwammen auf der bis zu 3 Meter hohen Flutwelle. Es konnten gerade noch zwei Pferde und zwei Hunde lebend geborgen werden. Im letzten Moment entdeckten die Retter auch noch ein einsames Rehkitz, was mit den Wassermassen kämpfte, und fischten es aus den Fluten. "Schafe ertrinken im Hochwasser – dafür Rehkitz gerettet" weiterlesen