FullMetalSEO2013 erlebt unendliches Leben

Als der »FullMetalSEO2013« erstmals unendliches Leben von »Frei.Wild« hörte, war er sofort fasziniert. Frei.Wild, eine deutschsprachige Rock-Band aus Brixen in der italienischen Provinz Südtirol, wurde im September 2001 von Philipp Burger und Jonas Notdurfter gegründet.

FullMetalHeiko wählte den Song, um mit ihn eine seologische Interpretation anzustellen, um so gegebenenfalls den Thron des FullMetalSEO2013 zu besteigen. Mit dem Sieg beim SEO Contest wird der Gewinner in der Tat unsterbliches Leben erlangen. Zumindest gibt es einen Eintrag in den seologischen Geschichtsbüchern.

Frei.Wild - Unendliches Leben [OFFICIAL VIDEO]

Songtext: Unendliches Leben
In Gedanken versunken (Yes, wie kommt man an vernünftigen Content ran)
Sitze ich nun hier und schau mir die Bilder an (Charts der SERP)
All die Zeit ist vergänglich (klar, 9 Tage noch, dann ist der Contest vorbei)
Und dieses Leben lebt man nur lebenslänglich (naja, man muss mit den Folgen leben)
Viel ist geschehen und viel ist passiert (ohja, immerhin steht das SEO Labor an sechster Stelle)
Früchte können nur wachsen, wenn man sie sät (Was sag ich immer, Linksaft muss fließen)
Viel ist geschehen und viel ist passiert (Ähhm, ne Wiederholung?)
Gewinnen kann keiner, der nicht auch was riskiert (Also, experimentiere ich weiter.)

Wir kommen und gehen (logisch, wer will schon stehen bleiben)
Wir bleiben nicht stehen (ätsch, ich war schneller)
Wie viele Tage auch vergehen (noch 9 Tage, schwitz)
Der Sonne folgt Regen (von mir aus, wenns nicht wieder so schlimm wird)
Und dem Regen die Sonne (auch gut)
Unendliches Leben (wollen wir das wirklich)
Ist Fluch oder Segen (das frage ich mich oft)
Kalte Winde sie wehen (Gott-sei-Dank ist das Internet geruchlos)
Der Sonne entgegen (wenn das nicht mal zu einer Knallgasexplosion führt)

Läufst du vorne oder folgst du? (Ey, in den SERP bewegt sich nix)
Verzichtest du oder kämpfst du für dein Recht? (Jeder hat das Recht auf meine Meinung)
Sei deines Willens der König (Google hast Du das gehört, los mach jetzt)
Sei deines eigenen Gewissens treuer Knecht (welches Gewissen, um Erfolg zu haben muss man alles geben)
Viel wird geschehen und viel wird passieren (Die Textstelle hatten wir doch schon)
Früchte fallen von den Bäumen (sind wir im Schlaraffenland oder reden wir von Fallobst)
Bevor sie vergehen (dann gibt's Alkohol)
Viel wird geschehen (ich hoffe, nur positives)
Und viel wird passieren (klaro, FullMetalHeiko wird FullMetalSEO2013)
Grauer Rauch steigt zum Himmel (Zwei Päpste Arm in Arm)
Lässt sich nicht dirigieren (Und ob, man Google sagen kann, wo es lang geht)

Refrain...

Es wird kälter und kälter (laut Wettervorhersage bleibt es warm in Deutschland)
Wir werden älter und älter (dann kommen die ersten Falten)
Nichts kann das ändern (doch, nimm Oil of Olaz und Du hast keine Probleme mit Falten)
Nichts bleibt für immer (dann tu etwas, dass es so bleibt)
Nichts bleibt für immer (nicht jammern, Du sollst etwas tuuuun)

Refrain...

Okay, okay. Zugegeben, dieser Content war ne Luftnummer. Ich gelobe Besserung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*