Internetverband sieht Internet als Wachstumstreiber

Der Internetverband eco rechnet bis 2016 jährlich mit einem soliden Wachstum der Branche in Deutschland. Der Umsatz soll pro Jahr zwischen 10,9 und 12,3 Prozent wachsen, prognostiziert eine Studie des Verbands und der Unternehmensberatung Arthur D. Little, die am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde. Damit sollen bis zu 80 000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

"Das ist eine Herausforderung, diese Arbeitsplätze zu schaffen", sagte Harald Summa, Geschäftsführer des Verbandes. Es handele sich vielfach um Jobs für hoch qualifizierte Universitätsabsolventen. Dafür böten sich sogenannte duale Studiengänge an, bei denen Universitäten mit Unternehmen zusammenarbeiten. "Gerade in der Internetwirtschaft hat man da sehr gute Erfolge mit geschafft", sagte er. "Internetverband sieht Internet als Wachstumstreiber" weiterlesen

Office für das iPhone erhältlich

Ab sofort können iPhone-Nutzer aus den USA, Office für ihr Smartphone herunterladen. Für Deutschland sind die Microsoft Office-Produkte Excel, Word und PowerPoint ab dem 18. Juni 2013 erhältlich.

Microsoft hat nun offiziell bestätigt, dass Office künftig auch für das iPhone erhältlich sein wird. Nutzer in den USA, die Abonnenten von Office 365 sind, können bereits jetzt die Applikation aus dem iTunes App Store herunterladen und installieren. Die iOS-Version umfasst dabei die Anwendungen Word, Excel und PowerPoint. Schon etwas länger gibt es eine iOS-Version der Notizanwendung OneNote. Dokumente in den bekannten Office-Formaten lassen sich auf dem iPhone ansehen und bearbeiten.

Wie die Windows-Phone-Variante oder das Desktop-System unterstützt die App nicht nur lokale Dokumente, sondern kann diese via SharePoint oder SkyDrive synchronisieren. Im ersten Schritt ist die Anwendung nur für iPhones erhältlich, iPad-Nutzer müssen diese entweder vergrößern oder sich gedulden.

Im ersten Schritt rollt Microsoft die Anwendung in den USA aus, hierzulande soll Office für iPhone ab dem 18. Juni 2013 verfügbar sein. Sollte sich der Link ändern, passen wir ihn hier entsprechend an.

Fanfarenzüge holen Weltrekorde nach Deutschland

Die längste Bläserlinie und der größte Fanfarenzug der Welt: Hunderte Musiker haben diese zwei Weltrekorde am Samstag nach Deutschland geholt und damit die britische Queen übertrumpft. Beide Rekorde seien von Prüfern anerkannt worden, sagte Jens-Andreas Weber vom Märkischen Turnerbund im Rahmen der "Fanfaronade".

Für den ersten Rekord standen Weber zufolge 460 Naturtonfanfaren-Spieler in einem Potsdamer Sportstadion nebeneinander: "Sie haben länger als eine Minute synchron gespielt." Der vorige Rekord dieser Art war im vergangenen Jahr ins Guinness-Buch eingegangen: Beim 60. Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. hatten 91 Musiker zusammen gespielt. "Fanfarenzüge holen Weltrekorde nach Deutschland" weiterlesen